Fühlmemory

Ein bezauberndes Spiel für die ganze Familie zum Selbermachen an Regentagen oder im Garten an einem schönen Nachmittag.

diy Fühlmemory mit Stoffresten
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

free Fühlmemory

Zum Fühlen und Sehen kannst Du die unterschiedlichsten Materialien verwenden. Ich habe schöne Papiere und Stoffreste benutzt, um ein vielfältiges Bild und tolle Tasteffekte zu erzeugen.

Du kannst es mit verbundenen Augen spielen oder Du steckst alle Karten in einen Sack und erfühlst die Kartenoberflächen.

Schwierigkeitsgrad

kostenlos

Download

Die Bastelanleitung kannst Du kostenlos herunterladen.

Du erhältst eine 4 Seiten lange Anleitung im PDF- Format, zum bequemen zu Hause Ausdrucken.

  • 40 Bierdeckel oder Karton 49 x 42 cm
  • Geschenkpapier 49 x 42 cm
  • Papiere in unterschiedlicher Struktur und Farbe, Karton, Wellpappe, Transparentpapier, Fotos, Dekomaterial etc.
  • Stoffreste unterschiedlichster Farbe, Webart und Struktur

Werkzeuge

  • Cutter, Tapeziermesser
  • Bleistift
  • Schere
  • Schneidematte
  • langes Lineal
  • Geodreieck
  • Leim oder Alleskleber

ebook free fühlmemorySchneide aus den Papier- und Stoffresten 21 gleich große Rechtecke mit den Maßen 7 x 14 cm zu. Desto vielfältiger die Stoff- und Papierauswahl ist, umso schöner wird das Ergebnis. Denke daran, dass die Oberflächenstrukturen wichtiger als Farbigkeit und Aussehen sind.

ebook free fühlmemory

Abb. 1 Zeichne auf den großen Karton ein Raster aus 7 cm x 7 cm großen Quadraten.

Alternativ kannst Du Bierdeckel benutzen und die Materialien darauf kleben.

ebook free fühlmemory

Abb. 2 Drehe den Karton um und bestreiche die Rückseite mit Alleskleber, um das Geschenkpapier festzukleben.

ebook free fühlmemory

Abb. 3 Lege das Geschenkpapier Kante an Kante auf den Karton und drücke es fest. Aus dem Karton werden die einzelnen Karten geschnitten.

Das Geschenkpapier ist die einheitliche Rückseite.

Zerschneide den Karton so, dass immer zwei Quadrate zusammen bleiben. Es entstehen also 7 x 14 cm große Rechtecke.

ebook free fühlmemory

Abb. 4 Klebe die Stoff- und Papierstücke auf die Kartenpaare.

Zum Stoffe aufkleben eignet sich Holzleim besonders gut.

ebook free fühlmemory

Abb. 5 Zerschneidet die Paare in der Mitte.

ebook free fühlmemory

Los geht‘s mit der ersten Runde Fühlmemory!
Ich hoffe, dass Euch meine Anleitung inspiriert hat!

Herzlichst, Anita

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anita | 25.05.2016

    Liebe Andrea,

    ich freue mich, dass, wie per Mail besprochen, Du auch die Patenschaft für die Herzenssache übernhmen willst.

    Liebe Grüße, Anita

  • Kommentar von Andrea | 25.05.2016

    Liebe Anita!
    Ist ja schon fast alles weg, aber ich würde gerne Patin für das Memory werden 🙂
    GLG!