Halloweenmaske

Gratis Bastel- und Plottervorlage für Dich!

diy Totenkopf Maske Plotterfreebie
diy Fledermaus Maske Plotterfreebie
diy Fledermaus Maske Plotterfreebie
diy Anleitung Fledermaus Maske Plotterfreebie
diy Anleitung Totenkopf Maske Plotterfreebie

Fledermaus und Totenkopf Halloweenmaske

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Diese Halloweenmasken habe ich schon vor einigen Wochen gestaltet und sie tragen einige Geschichten mit sich. Ursprünglich entstand die Idee, um mir eine schnelle und einfache „Verkleidung“ für Halloween zu basteln. Eine edle Fledermaus, mit der ich um die Häuser ziehen kann oder ein gruseliger Totenkopf? Ich konnte mich nicht entscheiden und zeichnete beide Halloweenmasken.

Halloween ja oder nein?

In den letzten zwei Jahre bin ich mit der Kleinen nicht drumherum gekommen. Zugegeben, wegen mir müssen wir kein Halloween zelebrieren. Doch die Freude und der Spass die Kinder zu beobachten ist einfach zu schön. Ohne Verkleidung mit zu laufen ist schräg und mit Verkleidung…auch! Also löste ich das Verkleidungsthema, indem ich mich für eine diskrete selbstgemachte Gesichtsmaske aus SnapPap entschied.

Warum SnapPap?

Das Snappap habe ich gewählt, weil es flexibler und geschmeidiger ist als Papier. Dadurch passt es sich der Gesichtsform besser an. Es reißt nicht so schnell und lässt sich außerdem leicht und langlebig gestalten. Natürlich kannst Du die Masken auch aus Tonpapier basteln und verzieren. Bei meiner SnapPap Materialkunde findest Du viele weitere Gestaltungsideen mit diesem tollen Material.

 

Nun wünsche ich Dir viel Spass beim Plotten oder Ausschneiden. Insbesondere Deine Kinder haben sicherlich auch viel Freude am Gestalten. Happy Halloween!

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schwierigkeitsgrad

kostenlos

Gratis Download Bastelvorlage Gratis Download Plottervorlage

  • SnapPap (Partnerlink)
  • Pailletten
  • Nagellackreste
  • Wackelaugen
  • Glitzer/ Glitter
  • Glitzerkleber
  • Stoffmalfarbe und Tortenspitzenpapier

Merken

Merken

Merken

Fledermaus mit tausend Augen

Maske mit Wackelaugen bekleben.

Spitzen-Skull

Gothic-Chic mit Pailletten

Doodlekopf

Glitzer-Spinnennetz

Auch alte Nagellackbestände können super verwendet werden. Doch Achtung es richt extrem.

Herzlichst, Anita

Linkparty:Rums, Schocktober

Merken

Merken

Merken

Dann kam die Zeit vor #snaplybackstage. Rund 50 Bloggerinnen waren für ein Wochenende nach Snaply-Town eingeladen. In der Facebookgruppe begannen die Gespräche über einen Goodietisch von uns Bloggerinnen. Spontan schnitt ich fast 40 Masken aus – mit der Hand – und bemalte sie teilweise wie ihr sehen könnt.

Während ich vor mich hinschnippelte traf ich eine Entscheidung. Tadaaa – ich applaudiere mir gerade selber, denn Entscheidungen sind nicht meine besten Freunde. Ich beschloss mir – endlich – einen Plotter zuzulegen. Ja richtig, ich habe noch keinen. Und gestern habe ich ihn mir endlich bestellt: einen Silhouette Cameo 3. Wie sollte es anders sein, momentan ist die neueste Version vergriffen. Naja…wenn ich solange mit meiner Entscheidung gebraucht habe, kommt es auf die zwei Wochen auch nicht mehr an, oder?

Bei Snaply war es übrigens unglaublich. Ganz viele liebe Bloggerinnen haben schon ausführlich darüber berichtet zum Beispiel liivi und liivi, Katerpaule oder Diy Eule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Barbara Weinig | 23.10.2016

    Dankeschön..wird bald probiert. Lg

  • Kommentar von Anita | 20.10.2016

    Liebe Luci,

    perfekt! Freue mich sehr, dass Du das freebie gebrauchen kannst. Sag mir mal Bescheid, wie die Plotterdatei ist 😉

    Liebe Grüße, Anita