Liebesgrüße zum Valentinstag

Halife hat uns ein einfaches Tutorial mitgebracht, das insbesondere für Plotter Anfänger sehr hilfreich sein wird.

Liebesgrüße Plotten Grußkarte
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Be inspired by halife

Hallo, heute begrüße ich Chutima von Halife auf meinem Blog. Ich habe es auch ausprobiert und bin ganz begeistert von den Ergebnissen. Vorallem musste ich feststellen, dass es doch große Unterschiede gibt, ob Folie oder Papier geplottet wird. Ich hatte einen ziemlich Verschnitt bis ich das Geschnittene ordentlich herausnehmen konnte.

Chutima hat mich bei einigen Probenährunden begleitet. Ich freue mich, dass das Plotten eine Ergänzung zum Nähen sein kann und sie mich bei weiteren Projekten unterstützen wird . Vielen Dank liebe Chutima für Deine schöne Idee und die Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür!

Als Anita mich fragte, ob ich einen Gastbeitrag schreiben möchte, habe ich mich sehr gefreut. Da ich selbst neu in der Plotterwelt bin, freue ich mich immer über ein Tutorial. Ihr Euch sicherlich auch!

  • einen Plotter (Partnerlink)
  • Papier mindestens 200 gr/m²
  • die Plotterdatei „Spread Love“ (Partnerlink)

Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Merken

Anleitung Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Zeichne eine gerade senkrechte Linie. Sie wird die Höhe der Karte. Ich habe mich hier für ein Din A6 Format entschieden. Die senkrechte Linie teilt das Din A5 Format mittig.

Markiere die Linie, öffne das Ausrichten-Fenster und klicke auf zentrieren und ausrichten. So wird die Linie automatisch in die Mitte geschoben.

Anleitung Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Markiere die durchgezogenen Linie und transformiere sie im Register Linienstil in eine Strichlinie. Später beim Schneiden wird sie automatisch perforiert und nicht durchgeschnitten.

Zeichne eine waagerechte Linie an das untere Ende der senkrechten.

Anleitung Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Suche ein beliebiges Motiv aus. Ich habe ein großes Herz und mehrere Kleine aus der Plotterdatei „Spread Love“ von Anita gewählt. Markiere und füge es in[nbsp] die Karte ein.

Jetzt kannst Du Dein Motiv bearbeiten. Vergrößern oder verkleinern, wie Du willst. Ich habe noch ein paar kleine Herzen kopiert und dazu gefügt.

Anleitung Liebesgrüße Plotten Grußkarte

Wenn Du mit dem Design fertig bist, geht es ans Plotten. Jetzt noch auf „An Silhouette senden“ drücken. Ich habe für meinen Fotokarton den Materialtyp „Karton“ gewählt. Je nachdem welche Papier Du verwendest, teste die Schnittoptionen.

Anmerkung Anita: Ich habe noch das „Überschnitt Liniensegment“ verwendet und auf 0,3 mm für die Start- und Endpunkte gestellt. Damit werden die Ecken einen Tick überschnitten und lösen sich dadurch leichter.

Die Karte fertig, viel Freude beim Verschenken!!!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.