OUT NOW: Nähanleitung und Schnittmuster Reittier Pferd

, | 05.03.2014

Reittier Pferd Tanja Probenähen Schecke
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Hallo Ihr Lieben!

Ein wirklich erfolgreiches Probenähen ist gestern zu Ende gegangen und ich möchte Euch voller Stolz die wunderschönen Pferdchen zeigen, die dabei entstanden sind. Meine neue Nähanleitung wird es ab heute im Shop zum Kaufen geben. Ach ja, zum super reduzierten Sonderpreis…wie im übrigen alle Nähanleitungen auch. Aber Achtung nur heute, denn – heute vor 34 Jahren war ich auch quasi neu auf Erden .

Wie die Idee entstand und die ersten Skizzen und Schnittmuster zum Pferd habe ich Euch in diesem Artikel vorgestellt: Hoppe Hoppe.

Probenähen

Reittier Pferd Diana Probenähen grauer Hengst

Ich entschied mich diesmal für eine große Truppe an Probenähern und hatte mit all meinen Damen einen riesen Glücksgriff gemacht. Vielen herzlichen Dank an Euch! Euer ausgiebiges Feedback rundet die Nähanleitung vollends ab. So bot mir Luci, die eigentlich Lektorin für Kinder- und Jugendbücher ist, spontan an, die Nähanleitung Korektur zu lesen. Wow, dachte ich, und nahm dankend an.

Reittier Pferd Carolin Probenähen Yakari

Ariane war so in Ihrem Element, dass sie die Zeit aufschrieb (5,5 Stunden als Nicht-Anfänger) und sogar Ihre Kosten zusammenrechnete (Jeans[nbsp] 1 m = 3,90 Euro, Cord 60 cm = 5,30 Euro, Möbelkordel 13 m = 1,25 Euro, 3,5 Ikea-Kissen = 10,50 Euro). Danke für diesen tiefer gehenden Einblick, was auf einen zukommt, der auch so ein Pferdchen nähen möchte!!!

Reittier Pferd Ariane Probenähen rosa Pony

Auch sonst gab es noch hilfreiche Tipps und vor allem Ideen, wie die Pferde zu Nähen und zu Gestalten sind:
* Die Mähne aus Möbelkordel nähen – so erhält die Mähne wunderschön lockige Dauerwellen (siehe Pferd von Ariane)
Reittier Pferd Marion Probenähen Rappe
* Ein Horn auf den Kopf nähen und das Pferd wird zum Einhorn.
* Das Fell mit Stofffarbe bemalen (wie Luci weiter oben) hat gleich zwei Vorteile: die Kinder können mithelfen und der Phantasie sind keine (Näh-)Grenzen gesetzt.
Ob bunt oder in klassischen Naturfarben, die Pferde sehen einfach toll aus.

Und hier folgen die weiteren Schönheiten:

Meine Damen es war mir ein Fest! Wie ich hörte, sind schon wieder ein paar neue Pferdchen in der Mache und ich bin schon sehr gespannt auf die folgenden Rosse!
Im Probenähteam waren:
Luci, Rixa Heft, Sandra Zipperle, Tanja Richter, Barbara Bigler, Daniela Brunck, Simone Röttgen, Diana, Ariane Otto, Elsa und Marion Sandner!
Na, habt Ihr auch Lust bekommen, wie ein Cowboy oder Cowgirl durch’s Leben zu reiten?
Herzlichst, Anita

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anita | 26.06.2016

    Liebe Simone,

    haha, ja so kann es gehen! Ich freue mich riesig mit dir und das zweite Pferd wird bestimmt noch schöner 😉

    Herzlichst, Anita