Babydecke

Nähe eine kuschelweiche Babydecke in Form eines Schmetterlings.

Babydecke Schmetterling kostenlose Naehanleitung Schnittmuster
-Naehanleitung-Schnittmuster
Babyrassel Maus Schnittmuster
-Naehanleitung-Schnittmuster
-Naehanleitung-Schnittmuster
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Nähanleitung und Schnittmuster zum kostenlosen Download

Eine einfache Anleitung mit der Schritt-für-Schritt Fotos für einen schnellen Näh-Erfolg.

Wenn wir ein neugeborenes Baby im Arm halten, möchten wir es knuddeln, umsorgen und beschützen. Die Schmetterlingsdecke aus kuschelweichem Fleece hält das Baby kuschelig warm, bietet ihm Schutz vor fremden Untergründen und die Flügel wickeln es sanft und warm ein.

Eine kleine Babydecke die gerade in den ersten Monaten, wenn Dein Baby noch nicht krabbelt, sehr hilfreich sein kann. Sie lässt sich auf kleinsten Raum zusammenfalten und bietet doch soviel Schutz.

Schwierigkeitsgrad

gratis

kostenloser Download

Das ist alles dabei

  • 8 Seiten Schnittmuster
  • 6 Seiten Nähanleitung
  • Schritt-für-Schritt-Fotos

Größe Decke:

Höhe 66 cm
Breite 111 cm

Nähtipp

  • Benutze Gots-zertifizierte Stoffe, Fleece oder Baumwolle, die frei von Schadstoffen sind.
  • Die Babyrasseln (auch als Nähanleitung erhältlich) ergänzen die Decke wunderbar für ein tolles Willokommen-im-Leben-Geschenk.

Schnittbogen

Drucke den Schnittbogen in 1:1 ohne Seitenverkleinerung oder Seitenanpassung aus. Auf dem Schnittbogen ist ein Musterquadrat eingezeichnet. Überprüfe mit dem Lineal nach dem Ausdruck, ob das Verhältnis noch stimmt.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema Schnittbögen habe ich hier zusammengefasst.

Das Schnittmuster ist exklusive einer Nahtzugabe.

Stoffempfehlungen und besonderes Nähzubehör habe ich für Dich im großen Materialfinder gesammelt.

  • 120 cm x 70 cm Schmetterling Gesamt, Kuschelvlies
  • 120 cm x 70 cm Schmetterling Gesamt, Baumwolle
  • 120 cm x 70 cm Volumenvlies

Werkzeuge

  • farblich passende Garne
  • Stoffschere, Markierstift
  • Zickzackschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine

„Hurra, ich werde Mutter!“ Welch eine große Vorfreude in diesen 4 Wörtern steckt! Alles will vorbereitet sein für den großen Tag. Und genau dafür habe ich eine Serie an Nähanleitungen veröffentlicht, die Dich in der Zeit der großen Vorbereitung unterstützen werden!

Die Serie „Willkommen im Leben“ beinhaltet Nähanleitungen für:

Lege die zwei Stoffteile rechts auf rechts. Das Volumenvlies wird auf die linke Seite des Baumwollstoffes gelegt.

Stecke die Kanten mit Stecknadeln senkrecht zur Kante zusammen, so dass sie Dir beim Nähen nicht verrutschen. Achte darauf, dass die Kanten exakt aufeinander liegen. Steppe mit einem geraden Stich einmal ringsherum.
Beginne bei der Wendeöffnung mit der Naht und sichere sie am Anfang und am Ende.

Schneide die Nahtzugabe mit einer Zickzackschere sorgfältig ab. Oder schneide kleine Dreiecke mit Deiner Stoffschere in die Nahtzugabe. So lassen sich nach dem Umdrehen die Rundungen besser ausformen.

Babydecke/58_Anleitung/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster_Naehschritt

Wende die Decke auf die rechte Seite, indem Du Deine Hand durch die Wendeöffnung an die gegenüberliegende Seite steckst. Greife den Stoff und ziehe in vorsichtig durch die Öffnung. Forme die Rundungen schön aus.

Klappe die Kanten der Wendeöffnung nach Innen und stecke sie fest.
Bügle eventuell die Kanten und die Stoffe, bevor Du die äußere Kante knappkantig mit einem Geradstich absteppst.

Die drei Stofflagen werden nun mit der Hand gequiltet oder mit Applikationen geschmückt, um ein Verrutschen zu vermeiden.

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner kuschelweichen Babydecke!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eure Werke

Zeige mir und meinen Lesern wie Dein Design aussieht. Du hast genäht und einen Blogartikel veröffentlicht? Wunderbar, wir freuen uns, wenn Du ihn hier verlinkst. So kommen wir alle in den Genuss Deines Werks. Bitte denke an den Backlink http://www.frauscheiner.de in Deinem Post.

 


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.