Kinder-Unterhose aus Jersey nähen für die Stoffliebe Linkparty

, , | 15.05.2018

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen Der kleine Maulwurf Stoff von Stoff und Liebe
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Hallo Ihr Lieben,

heute schreibe ich mal über zwei Themen. Das eine, wie es mit der Stoffliebe Linkparty weiter gehen wird, beschäftigt mich schon länger. Das andere, Kinder-Unterhosen aus Jersey nähen, will ich Euch vorstellen. Jedoch nicht wie geplant als Beitrag zur Linkparty…oder eben indirekt durch diesen Text doch. Nun eins nach dem anderen.

Kinder-Unterhosen aus Jersey nähen

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen

Endlich wollte ich auch mal meine Jerseyreste verbraten und Schlüppis nähen. Geplant war ein Set an Kinder-Unterhosen und Slips für meine Wenigkeit. Geschafft habe ich immerhin schon die Kindergrößen nach dem Schnittmuster von Pattydoo. Die süßen Stoffreste sind eine bunte Mischung aus Unis und Musterstoffen. Absolute Highlights sind Heidi und der kleine Maulwurf von Stoff und Liebe. Sie warten schon seit Jahren auf ihren Einsatz, sozusagen seitdem ich Jacke, Hose und Kleid daraus genäht habe. Denn ich habe alle kleinen Fitzelchen aufgehoben. Für den Zwickel, das mittlere Stoffstück, konnte ich wirklich absolute Minireste wie den Heidi-Stoff verwenden.

Seitdem ich alle möglichen Sticharten für elastische Stoffe ausprobiert habe, nähe ich unheimlich gerne mit Jersey. Besonders gut gefällt mir das Spiel mit Farben und Akzenten. So wie die Nähte hier auf dem Foto sichtbar machen.

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen Heidi Stoff von Stoff und Liebe

Da ich die Schlüppis mit der Nähmaschine genäht habe, sind die Stoffränder nicht weiter eingefasst. Weitere Nähtipps zum Nähen von Jersey mit der Nähmaschine findest Du hier. Die Gummibänder habe ich in verschiedenen Farben hier bei meinem Stoffdealer gekauft. Im Netz habe ich noch andere Ausführungen und Farben entdeckt.

Meine Maus hat sich sehr über ihre super stylischen Kinder-Unterhosen aus Jersey gefreut. Ich hoffe, dass ich bald auch mal meine Schlüppis fertig nähen werde. Die sind nicht ganz so stylisch, sondern in Uni-Style aus recycelten T-Shirts. Doch dazu bald mehr. Jetzt möchte ich Euch noch über die Auswertung der Umfrage erzählen.

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen Maus

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen

Umfrage zur Stoffliebe Linkparty

An dieser Stelle hätte vor zwei Wochen die neue Stoffliebe Linkparty erscheinen sollen. Sie erschien nicht, weil ich verunsichert war, ob ich sie so weiterführen möchte. Deshalb hatte ich eine Umfrage gestartet, um von Euch zu hören, wie sie Euch gefällt.

Ich habe mich jetzt doch gegen die Verlängerung der Aktion entschieden, obwohl ich sie sehr bereichernd empfand. Doch es ist Zeit für mich Entscheidungen zu treffen. Seit Anfang des Jahres bin ich, wiedermal, am Überlegen wie es mit Frau Scheiner weitergehen wird. Leider habe ich noch keine eindeutige Intention, trotzdem merke ich, dass ich mich immer wieder verfranse, zerfließe und an zu vielen Ideen und Projekten gleichzeitig arbeite. Das hat zur Folge, dass ich mit zu wenig Fokus die Aufgaben angehe und letztlich wenig auf die Reihe kriege. Deshalb werde ich jetzt prüfen, welche Aktionen und Aufgaben mich weiterbringen und welche ich loslassen oder beenden kann. Die Stoffliebe Linkparty gehört nun erstmal dazu. Vielen Dank an alle, die bisher daran teilgenommen haben und gerne wiedergekommen sind, um sich inspirieren zu lassen!

Auswertung der Umfrage

Wow, waren das viele Rückmeldungen zu meiner Umfrage über die Stoffliebe Linkparty. Allerliebsten Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben, mein großes Fragezeichen im Kopf etwas aufzulösen. Ihr habt mir einige gute Anregungen gegeben. Ich greife Eure Gedanken und Ideen auf und fasse sie hier mal zusammen.

Vielen Dank auch für den Hinweis, dass Maika von Maikaefer letztes Jahr mit der „Material-Revue“ eine ziemlich ähnliche Aktion auf ihrem Blog hatte. Das wusste ich tatsächlich nicht.

Was sind Linkpartys?

Einige Leserinnen wussten nicht was Linkpartys sind und wie sie funktionieren. Linkpartys dienen dazu, dass Blogger zu einem Thema ihre Blogartikel sammeln können. Zum Beispiel hatte ich im April das Thema Leder, Releda und Kunstleder bei der Stoffliebelinkparty. Alle Blogartikel, die nun zu diesem Thema erschienen sind, können von den Bloggerinnen dort verlinkt werden. Dafür müssen sie die Seite verlinken.

Diese Linkpartys funktionieren nur für Näherinnen, die einen Blog haben.

Verlinkungsmöglichkeit länger offen halten

Ihr wünscht Euch, dass die Verlinkung länger möglich ist. Deshalb werde ich die Linkpartys zu Plüsch, SnapPap, Webware und Leder geöffnet lassen. So können wir weiterhin genähte Stücke aus den Materialien dort verlinken.

Wann findet welches Thema statt?

Offenbar ist es für manche verwirrend und nicht klar ersichtlich welches Thema wann stattfindet. Unter dem Hauptartikel findet Ihr die Übersicht zu den Monaten und Stoffarten.

Gruppenboards auf Pinterest

Von Euch kam die Anregung Gruppenboards auf Pinterest zu starten. Das finde ich eine richtig coole Idee! Da ich sowieso schon begleitend zu jeder Stoffart Pinterest Boards erstellt habe, ist es ein leichtes Dich als Mitwirkende hinzuzufügen. Melde Dich gerne bei mir unter info@frauscheiner.de und schreibe mir, bei welchem Board Du dabei sein willst.

Dankeschön

Eure Antworten haben mir gezeigt, was bei Euch ankommt. Das ist als Bloggerin nicht immer ganz klar und da bin ich auf Eure Rückmeldungen angewiesen. Euer positives Feedback war Zucker für meine Seele und ich bin sehr dankbar darüber ♥

Ich verabschiede mich nun erstmal und hoffe etwas Klarheit geschafft zu haben. Für mich auf jeden Fall, indem ich eine Entscheidung getroffen habe.

Allerliebste Grüße, Anita

Unterhose, Slip, Schlüpfer für Kinder nähen

Linkparty: Hot, Dienstagsdinge

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Sonja - The Crafting Café | 29.05.2018

    Liebe Anita,
    die Schlüppis sind echt niedlich! Schade, dass die Linkparty nicht bleibt, aber Pinterest-Boards finde ich super. Ich glaube ja auch, dass Pinterest den Linkpartys den Rang ablaufen wird, auch dank der DSGVO… :/.

    Ich wünsch dir weiterhin viele Ideen und Zeit und Kraft für deine Projekte. Mir gehts auch immer so, und ich hab gedacht, dass jemand, der schon so lange dabei ist und so fest im Sattel sitzt, solche Probleme nicht mehr hat. Aber es macht dich noch ein bisschen sympathischer 🙂

    Ganz lieber Gruß
    Sonja

  • Kommentar von Marijke | 17.05.2018

    Liebe Anita,

    zuerst einmal finde ich es sehr schade, dass die Stoffliebe Linkparty nicht weitergeht. Zwar konnte ich (da bloglos) nicht mitmachen, aber mitschauen geht ja immer 🙂
    Trotzdem kann ich deine Entscheidung verstehen.
    Ich hoffe nur, dass dein Blog nicht auch den neuen Gesetzesveränderungen zum Opfer fällt…!
    Den Unterwäsche-Schnitt von Pattydoo finde ich selbst auch sehr gut. Und die Idee mit den recycelten T-Shirts gefällt mir auch. Sonst sind sie immer zu neuen Shirts geworden, aber das wäre mal was anderes. Gefällt mir 🙂
    Herzliche Grüße
    Marijke

    • Kommentar von Anita | 17.05.2018

      Danke für Deine Worte liebe Marijke,
      ja, ich finde es auch schade. Ich hoffe, dass ich bald wieder Ideen entwickle, hinter denen ich 100% stehe.
      Der Blog bleibt natürlich auf jeden Fall. Er ist mein Portfolio und Gesicht zur Außenwelt. Die Änderungen sind mühsam, doch zu unser aller Wohle und deshalb nötig und wichtig.
      Allerliebste Grüße und auf bald,
      Anita