Es war mir ein Fest – Espadrilles #Prymcontest Finale

, , | 23.06.2015

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Finale – oho – Finale – ohoooo

Hui, dies wird schon der letzte Post zum absolut genialen #Prymcontest. Obwohl es auch eine Werbeveranstaltung der großzügigen Sponsoren ist (herzlichen Dank!), war es sehr aufregend und spannend, die vielen kreativen Ideen und Espadrilles zu sehen. Heute wird sicherlich noch einen Schwung neue noch nie gezeigte, benähte Prymsohlen von den zahlreichen Bloggerinnen gezeigt werden. WIE AUFREGEND!

Für mich waren es zwei tolle Wochen, in denen ich wieder einmal neues Territorium erschnuppern und erforschen durfte. Das ist der Grund warum ich meine Arbeit so liebe, also das Nähen und Kreativsein. Neues entdecken, mir Neues ausdenken und aus Vorhandenem etwas zaubern. Dafür schlägt mein Herz ♥

Ich habe noch jede Menge Infos für Euch, und ich hoffe, dass ich zu so später Stunde, keine vergessen werde. Zum Schluss kommt dann das Beste: die bezaubernden Sommersandalen für’s Töchterchen UND sommerliche Fotos ohne Sonne .

6 Blogbeiträge für den Contest

1. Der Eröffnungspost

2. Vorstellung meine Espadrilles-Stiefel

3. DIY Stiefel nähen

4. Espadrilles Linkparty (Mach mit!)

5. Quasten selbermachen (für die Stiefel)

6. Abschluss Artikel mit süßen Espadrilles-Sandalen

Wo findet Ihr die Anderen?

Auf dem Swafing Blog könnt Ihr morgen ALLE 50 Wettbewerbsbeiträge bewundern. Prym Consumer wird auf Pinterest eine wahre Bilderflut pinnen und auch Instagram wird mit dem Hashtag #prym50espadrilles fleißg belebt werden. Ihr merkt, die Eindrücke und Kreativideen werden gigantisch sein. Auf ins Getümmel!

Süße Espadrilles Sandalen

Ich hatte zu Beginn angekündigt, dass ich für meine Maus mit dem süßen Stoff von Cherry Picking gerne noch ein Paar Sandalen nähen wollte. Hier sind sie! Passend dazu noch einen Sommerhut, für die momentan nicht vorhandene Sonne.

Die beiden Dachse…einfach knuffig…und perfekte Begleiter auf Schritt und Tritt!

Die Einlage habe ich mit einem dekorativen Kreuzstich angenäht. Das Webband passt farblich supergut zu dieser Farbexplosion. Es ist auf der Sohle festgenäht und kleine Wimpel verzieren das Vorderteil.

Nicht geplant, doch dafür umso schöner, ist der rosafarbene Umschlag am Vorderteil.

Sommerhut und Schmetterlinge

Der Sommerhut ist ein freebie von Schnabelina, der sich sehr einfach nähen lässt. Ich habe ihn absichtlich einlagig genäht, damit es unter ihm nicht so heiß wird. Die Nahtzugaben sind mit einem Webband von Farbenmix versäubert.

Die hübschen Schmetterlinge sind übrigens eine kostenlose Printdatei von mir.

Das Bienchen hat es mir angetan!

Und hier das gesamte Ensemble:

Sommerfrische

Ich hoffe, dass Ihr ebenso wie ich Eure Freude am Contest habt und hattet!

Es war mir ein Fest!

Herzliche Grüße,

Anita

Der Wettbewerb

Der Contest wird von den 4 grandiosen Unternehmen Swafing, farbenmix, Prym und Handmade Kultur ausgeschrieben. Die Richtlinien und Zeitabläufe könnt Ihr hier nachlesen und hier sind alle Teilnehmerinnen auf einen Blick zu sehen. Schließlich wird es ab dem 24. Juni einen großen Abschlusspost auf dem Swafingblog geben. Schaut unbedingt rein, dort sehr Ihr nochmal ALLE Teilnehmer und deren großartige Werke!

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anita | 23.06.2015

    Danke liebe Gabi! Meine Maus mag sie auch sehr 🙂

    Lieben Gruß, Anita

  • Kommentar von Gabi Terwolbeck | 23.06.2015

    Deine Espadrilles sind wunderschön sommerlich!!!
    Den Kreuzstich finde ich auch super, ist noch mal ein Hingucker!
    Tolle Stoffauswahl und witzige Form. Passt!

    Viel Glück für Dich und noch einen tollen Tag wünscht Dir
    Gabi

  • Kommentar von Anita | 23.06.2015

    Liebe Fredi,

    was für Worte! Danke. Ich habe Dir ja schon geschrieben, dass mir die Intuition ein großer Ratgeber ist, der ich am liebsten Folge (wenn ich mich lasse Lächelnd).

    Sei lieb gegrüßt,

    Anita