Atelierprinzessin in neuem Kleid – Nähmaschinenhülle-Tutorial

, | 08.03.2018

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Bei mir hat es heute gleich zweimal gerumst. Ich habe für meine alte Nähmaschine und meine 1 jährige Bernina eine Nähmaschinenhülle genäht. Die Hülle schützt sie vor Staub, Schmutz und kleinen neugierigen Fingern. Bei den meisten Maschinen werden Hauben mitgeliefert, doch eine selbstgenähte aus Deinen Lieblingsstoffen ist einfach schöner und passt meistens farblich besser in Dein (Näh-)Zimmer. Die Nähmaschinenhüllen habe ich aus Webware genäht und verlinke sie bei der Stoffliebelinkparty Webware.

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

Die Nähschritte habe ich mit Fotos festgehalten und eine Anleitung für Dich geschrieben. Nähmaschinen sind sehr unterschiedlich in Größe und Form, weshalb ich eine Nähanleitung OHNE Schnittmuster geschrieben habe. Du erstellst Dir Deinen eigenen Schnitt, der dann passgenau auf Deine Maschine passt.

Beispielhaft siehst Du hier zwei Hüllen: eine symmetrische, eine günstige einfache Nähmaschine, und eine asymmetrische für meine Bernina mit Anschiebetisch. Ich habe lange überlegt, ob ich für meine Atelierprinzessin die Hülle mit oder ohne Anschiebetisch nähe. Und die realistische Einschätzung hat gesiegt, nämlich, dass ich eine schnelle einfache Lösung brauche, um die Hülle überhaupt zu benutzen. Langwieriges abziehen des Tisches oder ähnliches, hindert mich meistens an der Verwendung. So ist diese allumfassende Hülle entstanden. Auf dem Bernina Blog habe ich auch eine schöne Lösung für eine Nähmaschinenhaube gesehen, bei der der Tisch angeschoben bleibt.

Doch was ist der Unterschied zwischen einer symmetrischen und einer asymmetrischen Nähmaschine?

Auf den zwei Fotos sind die Nähmaschinen von oben zu sehen und dadurch wird der Unterschied gut sichtbar. Bei der symmetrischen (links) ist der sind die Höhen bei allen vier Ecken gleich hoch. Die Breite vorne und hinten ist gleich, auch oben und die Tiefe oben rechts und links, sowie unten ebenfalls.

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial AnleitungBei einer asymmetrischen (rechts) Nähmaschinen, wie einer Bernina mit Anschiebetisch, sind eventuell alle vier Höhen unterschiedlich hoch. Du musst sie alle einzeln vermessen. Dabei kann es vorkommen, dass z.B. die zwei Höhen an der rechten Seite gleich hoch sind, die zwei Höhen an der linken Seite durch den Anschiebetisch jedoch verschieden hoch sind.

Aus einer asymmetrischen Nähmaschine kannst Du eine symmetrische machen, indem Du den Anschiebetisch abziehst. Diesen kannst Du dann in der aufgenähten Außentasche aufbewahren. Achte darauf die Tasche hoch genug zu nähen.

Die Nähmaschinenhülle mit Griffloch oder ohne nähen?

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

Wenn Deine Nähmaschine einen festen Platz hat, kannst Du auf das obere Griffloch verzichten. Hebst Du sie immer wieder von einem Platz zum anderen, empfehle ich Dir ein Griffloch zu nähen. So lässt sie sich bequem hochheben und wegtragen.

Extras

Die Außentasche ist eine Möglichkeit Nähutensilien in der Haube unterzubringen, wenn Du sie mal mitnimmst. Auch der Anschiebetisch kann darin seinen Platz finden. Überlege im Vorhinein, ob Du sie vorne, hinten oder an eine Seite nähst.

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

Mit einer Paspel verzierst Du die Hülle besonders reizvoll. Bei der roten Nähmaschinenhülle verläuft die Paspel an den zwei Seitenteilen rechts und links. Bei der grünen Nähmaschinenhülle verläuft sie vorne und hinten.

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

Vielleicht ist es das erste Mal, dass Du selber ein Schnittmuster entwickelst und anpasst. Ich bin mir sicher, dass Du das schaffst! Mit Zeit und Ruhe wirst Du eine wunderbare Nähmaschinenhülle nähen und Dein größter Schatz wird von nun an immer geschützt sein.

Zur kostenlosen Anleitung

Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Nähen der Hülle und bin auf Dein Ergebnis gespannt!

Naehmaschinenhuelle naehen Tutorial Anleitung

 

 

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Nicole und Claudia von Pop.Cut | 2.05.2018

    Danke für die tolle Anleitung – werden wir sicher nach nähen 🙂

  • Kommentar von Lisse | 8.03.2018

    Ohhh das wollte ich auch demnächst nähen! Sehr gut, werd direkt deine Anleitung nehmen 😍

    • Kommentar von Anita | 8.03.2018

      Sehr gerne! Ich bin gespannt, wie Du mit der Gemeinschanftsarbeit meiner Praktikantin und mir zurecht kommen wirst 🙂