Kurze Hosen mit breitem Gummiband nähen

, | 12.06.2018

Breitem Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Das Nähen steckt doch voller Überraschungen. Immer wieder gibt es etwas neues zu entdecken. Meistens sind es Nähutensilien, die schon eine gefühlte Ewigkeit bei meinen Schätzen lagern. Letztens entdeckte ich die coolen 4 cm breiten Gummibänder von Snaply wieder…und den Jersey Nähfuß #2A meiner Atelierprinzessin.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Ja, auch an den Nähfuß hatte ich nicht gedacht, als ich den Jersey nähen mit der Nähmaschine Guide schrieb. Es ist ein Nähfüßchen von Bernina und wahrscheinlich hat nicht jede Nähmaschine so ein Füßchen. Der Nähfuß hat eine Mini Führungsschiene über die der Faden läuft. Dadurch wird verhindert, dass sich die Naht und mit ihr der Stoff, zusammenzieht. Das war bei mir bei fast jedem Nähprojekt mit Jersey der Fall. Ich bin sehr froh, dass ich mit dem Füßchen eine Möglichkeit habe das Zusammenziehen zu verhindern.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Außerdem habe ich ein kurzes Tutorial geschrieben, wie Du ganz einfach mit breitem Gummiband direkt oben an einer Hose oder einem Rock den Bund nähen kannst. So sparst Du das Erstellen eines Tunnelzugs und die sehr dekorativen breiten Gummibänder werden perfekt in Szene gesetzt.

Ich habe hier zwei gekürzte Leggings Lilly (Schnitt von Pattydoo) genäht und statt des normalen Bundes einfach die breiten Gummibänder angenäht. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten, die ich Dir jetzt zeige.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Gummiband links auf rechts nähen ohne die Hose zu kürzen

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Nachdem Du Vorder-, Rückseite und die Seiten zusammengenäht hast, wird der Bund genäht. Schneide dafür das breite Gummiband in der passenden Länge zu. Es sollte etwas enger sein als der Hosenumfang. Lege die zwei Enden rechts auf rechts und steppe sie zu einem Ring zusammen. Klappe die Nahtzugabe auseinander und Steppe sie flach mit dem Gummi zusammen. So liegt sie beim Tragen schön an. Ich habe hierfür einen breiten Zierstich verwendet, der in einem Rutsch beide Enden annäht.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Markiere Dir beim Gummiband-Ring und der Hose mit Stecknadeln die Viertelabschnitte. Stecke den Ring gleichmäßig verteilt mit der rechten Seite nach oben auf die Hosenkante (auch mit der rechten Seite nach oben). Dabei sind die Oberkanten bündig.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Das Gummiband wird nun an der Unterkante mit einem Zickzackstich festgenäht. Dehne es leicht während des Nähens. Der überstehende Stoff war eigentlich für den Tunnelzug vorgesehen. Ihn brauchst Du nicht mehr. Schneide ihn sorgfältig auf der linken Seite ab ohne die Naht zu beschädigen.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Gummiband links auf links nähen nach kürzen der oberen Stoffkante

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Falls Du die obere Stoffkante um den Tunnelzug gekürzt hast, kannst Du den Gummiring rechts auf rechts an die Hose nähen. Markiere Dir beim Gummiring und der Hose mit Stecknadeln die Viertelabschnitte. Stecke den Ring gleichmäßig verteilt rechts auf rechts auf die Hosenkante und steppe sie zusammen.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Drehe die Hose auf rechts und klappe die Nahtzugabe nach unten. Steppe von rechts eine Ziernaht über die Nahtzugabe. So wird sie fixiert.

Breites Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Ich hoffe, dass ich Dich mit dem kleinen Tutorial inspirieren konnte. Es gibt ja wirklich wunderschöne breite Gummibänder auf dem Markt.

Herzlichst, Anita

Breitem Gummiband Hosenbund Rockbund naehen Anleitung

Linkparty: Hot, Dienstagsdinge

 

 

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.