Tag 3 – Seemannsgarn – Geschenke verpacken

, | 03.12.2015

Blogger-Adventskalender_3-Seemannsgarn
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Blogger Adventskalender

Wenn ich an die Bloggerin denke, die heute meinen Blog schmückt, muss ich automatisch lächeln. Fredis Markenzeichen sind, neben ihren wunderschönen Nähkreationen, ihre lustigen fröhlichen Selbstportraits. Immer, wenn ich die Fotos bestaune, erfreue ich mich an ihrem strahlenden Lächeln.

Momentan zeichnet sie ganz herzzerreißend ihre deutschen Lieblingswörter. Auf ihrem Blog Seemannsgarn zeigt sie ihre Leidenschaft für’s Kreative. Oder doch nicht? Fredis Liebe zum Maritimen ist so groß, dass sie einen neuen Blog gegründet hat: Nähmatrosen. Dort versammeln sich Blogger, die mit maritimen Stoffen nähen oder die Schnittmuster à la Strand und Meer entworfen haben.

Ihr hübsche Geschenkverpackungs-Idee ist so genial wie einfach. Doch im Einfachen steckt bekanntlich ein feiner Zauber, so wie auch in diesem Tutorial. Im Kontrast entwickelt ein kleiner Farbkleks enorme Wirkung. Doch schaut selbst. Vorhang auf für Fredi!

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

Vor kurzem fiel mir eine kleine Schachtel mit alten Kofferschlüsseln in die Hände. Meine Oma hatte mir diese vor einiger Zeit gegeben – ich könne ja vielleicht noch was damit anfangen.

Ich frage mich, was alte Schlüssel so faszinierend macht. Die Frage, zu welchem Schloss sie einmal gehörten, welche Geschichte sie haben oder ob sie jemand vermisst. Als ich die Schlüssel also plötzlich wieder in den Händen hielt, wollte ich ihnen endlich eine neue Aufgabe geben.

Herausgekommen ist eine Verpackungsidee für Weihnachtsgeschenke. Das Verpacken der Geschenke ist für mich jedes Jahr das Schönste vor Weihnachten. Nach dem Stress, was man denn überhaupt schenken soll, kann man sich nochmal ganz entspannt kreativ austoben. Ich mag eher schlichte, elegante Verpackungen und so spielen die alten Kofferschlüssel dieses Jahr eine Schlüsselrolle (mahaha! :D).

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

Wenig Arbeit, aber wirkungsvoll – so mag ich das vor Weihnachten! Die Schlüssel werden einfach mit Nagellack oder Acryllack angemalt. Mit Klebeband oder Washitape kann man sich die Formen abkleben und ganz einfach drüber pinseln.

Schlüssel mit Nagellack

Besonders schön wirken die bunten Schlüssel dann auf schwarzem Geschenkpapier (was im Übrigen Kreidetafel-Papier ist, super cool!). Aber andere einfarbige Papiere kann ich mir auch schön vorstellen. Ich habe dann noch ein wenig mit dem Band herumgespielt. Mein Favorit ist das Geschenk unten in der Mitte. So minimalistisch wie möglich wirkt am besten! Jetzt müssen nur noch die richtigen Geschenke her und dann kann Weihnachten endlich kommen!

Liebe Grüße,

eure Fredi

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

Geschenke verpacken mit alten Schlüsseln

 

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von *nane | 3.12.2015

    wunderschön und eine tolle Idee, ganz nach meinem Geschmack…..weniger ist oft mehr !
    Liebe Grüße
    Nane