Tag 15 – freebie SnapPap Box Cube.it und große Preisverleihung

, , | 15.12.2015

Blogger-Adventskalender_15_frau-scheiner
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Blogger Adventskalender

So eine Aufregung! Wir alle, ja auch ich, haben auf diesen Tag hin gefiebert und endlich ist er da. Vor etwas über zwei Wochen begann mein großer Blogger Adventskalender mit einem bombastischen Kick Off zum Auftakt. Ich konnte hervorragende Gewinne von großartigen Sponsoren für Euch zu 3 riesigen Gewinnpaketen zusammen schnüren. Nach wie vor bin ich ganz begeistert wie schön und praktisch diese Gewinne sind. Bis gestern konntet Ihr teilnehmen. Endlich werde ich die vier glücklichen Gewinner küren können! Ich bin ja so gespannt!!!

Ganz ehrlich, Eure Begeisterung und Euer Tatendrang haben mich sehr überrascht. So viele Teilnehmerinnen habe ich nicht erwartet. Wie schön!!!!!!! Ich hoffe, dass ihr den Sponsoren auch einen Besuch abgestattet habt und ein paar Likes dort gelassen habt.

Zum Glück war das Warten dank der unglaublich kreativen Ideen aller Bloggerinnen nur halb so lang und ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen von Herzen für ihre Teilnahme am Adventskalender bedanken! Ihr beschert uns jeden Tag ein großes Geschenk, danke! Es ist eine wahre Freude die glücklichen und zufriedenen Kommentare der Leser zu lesen. Bitte liebe Leser, besucht die Blogger für deren DIY Idee ihr Euch bedankt auf ihren Blogs. Ich denke, dass ihr ein paar neue Kreativ-Blogs sicherlich noch vertragen könnt, oder?

Ich habe Euch heute auch etwas mitgebracht. Eine hübsche DIY-Idee, die jeder nachmachen kann, weil sie ganz ohne Nadel und Faden auskommt. Zu gerne hätte ich alle meine Ideen dazu in Anleitungen und Schnittmustern für Euch festgehalten, doch da kam das Leben 1.0 daher und hat sich dick und breit zwischen mich und meine Ideen geplatscht. Unglaublich. Es kam auch nicht alleine, sondern hatte Scharlach, einen kaputten Router und eine derbe Mandelentzündung mit dabei und alle hatten das dringende Bedürfnis sich vorzudrängeln. Solche Rabauken. Unverschämt. Doch ein freebie hat sich seine Freiheit erkämpft:

Cube.it – die SnapPap Box

Ich habe wieder mit SnapPap experimentiert und es ist dieser wunderbare Aufräumhelfer entstanden. Dabei habe ich schon an die Zeit zwischen den Jahren gedacht, die wir gerne nutzen, um Ordnung in das alte Jahr und die eigenen vier Wände zu bringen. Mir fehlen dann oft die hilfreichen Schachteln und Boxen und meistens heißt es dann erstmal: einkaufen. Wie nervig! Mit Cube.it kannst Du ganz einfach eine stabile Box mit doppelten Boden und verstärkter Oberkante basteln. Sie ist variabel in der Größe, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Besonders mag ich, dass ich sie nach meinen Wünschen und nach dem Inhalt gestalten kann. Ob bemalen, bestempeln, besticken mit der Hand oder der Maschine, geplottete Bilder aufbügeln oder kleben, alles ist möglich! Und sie passt zu meiner Wohnung.

Wem das zu aufwendig ist, kann sie innerhalb kürzester Zeit basteln und erst später schmücken. Ich habe eine kostenlose Schnittvorlage in mittlerer Größe (B16 x H16 x T19 cm) erstellt. Lade sie Dir herunter und kreiere Deine Cube.it.

Zum kostenlosen Download

Material

Anleitung

Schneide mit Hilfe des Schnittmusters die SnapPap zu. Die Schnittkanten sind mit dem Scherensymbol markiert. Am besten geht das mit einem großen Lineal, einem Cutter und einer Schneidematte. Fixiere das Schnittmuster mit Wonderclips auf der SnapPap und schneide mit der Schere Knippse an alle Falzkanten.

Falte nun alle senkrechten und waagrechten Linien sorgsam, an den Falzkanten entlang, um.

Die schmale Oberkante wird in die andere Richtung gefaltet.

Zerschneide die kurze Kante innerhalb der Klebefläche, falls Du es nicht schon gemacht hast. Trage auf die lange Kante Holzleim auf und verstreiche ihn.

Lege die offenen Kanten aufeinander und drücke sie fest. Bestreiche die kleine Klebefläche an beiden Seiten mit Kleber. Drücke sie fest. Beschwere die Klebestelle für ein paar Stunden und lass sie trocknen.

Ist der Kleber gehärtet wird der Boden zusammengeklebt. Bestreiche das große Rechteck mit Holzleim. Achte darauf, dass die dreieckigen Flächen nach innen geklappt sind.

Verstreiche den Kleber sorgfältig mit einem Stück Pappe und lege das Rechteck langsam auf die Dreiecke. Drücke die Klebeflächen aneinander und beschwere sie zum Trocknen von Innen.

Fertig ist Dein Cube.It!

Stickerei

Per Hand habe ich die Stickerei nach einer Vorlage von Miri D. gestickt. Einbisschen habe ich sie variiert und ich mag sie sehr!

Plotten mit SnapPap

Beim weltbesten Plottertreffen ist es Vronie gelungen SnapPap zu plotten. Das sieht richtig cool aus. Sie hatte mir und natürlich auch Euch die Schriftzüge als Plotterdatei zusammengestellt.

Zum kostenlosen Download

Weitere Varianten, die ich leider „nur“ zeigen kann

Mit Stoff lassen sich auch ganz hervorragende Boxen nähen. Wie das geht, schaffe ich heute leider nicht zu schreiben, doch ich bin so begeistert, dass ich Euch die Idee sicherlich im neuen Jahr vorstellen werde.

Die geflochtene Variante ist auch ein Traum!

 

Die Verlosung

Die Auslosung. Ich darf heute 4 (!) wirklich absolute Mega-Gewinner präsentieren. Das ist so aufregend, mir zittern die Hände und ich kann kaum weiterschreiben. Achtung. Ich beginne.

Vorneweg noch: die Gewinner schreibe ich natürlich per Mail an, also schaut auch mal in Eurem Mail Account nach, ob das Euer Name oder vielleicht der einer Namensvetterin ist. Bitte meldet Euch unbedingt innerhalb von 2 Tagen bei mir, sonst wird jemand nachrücken.

Los geht’s! Die Gewinner sind:

Gewinnpaket „Pro“

Kommentar Nr. 705

JENNY

Gewinnpaket „Nähanfänger“

Natascha

Ich habe Dich auf Facebook angeschrieben. Bitte prüfe Deine Facebook Nachrichten. Auch die unter „Sonstiges“.

Gewinnpaket „Selbermacher“

Katha Klohs

Ich habe Dich auf Dawanda angeschrieben. Bitte prüfe Deine Dawanda Nachrichten.

 

Newsletter – Abonennten Verlosung

s_porbeck

Auch Dir habe ich eine Mail geschrieben.

Gaaaanz gaaaaanz dolle Glückwünsche zu Euren Gewinnen!!! Das ist wirklich großartig und ich freue mich riesig mit Euch! Wem darf ich die Pakete zuschicken? Wohin wird ihre Reise gehen?

Etwas atemlos beende ich nun diesen aufregenden wunderbaren Wörter Marathon und hoffe, dass ich Euch allen, auch jene, die nicht gewonnen haben, Freude bereiten konnte! Das ist ja quasi mein Hauptanliegen hier 😉

Seid herzlich gegrüßt und dann lesen wir uns morgen wieder mit (na, darf ich es schon verraten?) „diemadam“.

Anita

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.