Tag 11 – Tati Cupcake – Stern Brownies backen

| 11.12.2015

Blogger-Adventskalender_11_Tati-Cupcake
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Blogger Adventskalender

Xenias Blog Tati Cupcake ist eine riesige Fundgrube an leckeren Rezepten und perfekt inszenierten Fotos! Das Auge ißt bekanntlich mit und Xenia schafft es mit ihren Inszenierungen auch die einfachsten Rezeptideen wie schmackhafte Wunderwerke (die sie ja auch sind) aussehen zu lassen. Umso mehr freue ich mich, dass sie den kulinarischen Genuss der Stern Brownies mit uns teilt!

Bake or die – Schmeißt den Ofen an!

Stern Brownies

Hallo ihr Lieben,

auch ich darf einen Post zu Anitas tollen Blogger Adventskalender beisteuern! Ich bin Tati und auf meinem Blog Taticupcake dreht sich alles um das Wichtigste im Leben: Essen 😉

Ich liebe es, zu kochen, backen und immer wieder neue Produkte und Kombinationen zu testen.

Heute habe ich euch ein weihnachtliches Rezept mitgebracht, das ich persönlich aber das ganze Jahr über essen kann! Es gibt Brownies in Sternform. Die sind schnell und mit wenigen Zutaten gemacht und trotzdem kleine Hingucker.

Für den Teig braucht ihr:

* 125 g Butter
* 200 g Zucker
* 2 Eier
* 5 EL Backkakao
* 80 g Mehl
* Prise Salz
* 1/4 TL Backpulver
* Stern-Ausstecher
* 1 TL Puderzucker
* Zitronensaft
* Zuckerperlen

Zunächst die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Den Zucker gut unterrühren. Dann die zwei Eier einrühren, sie sollten Zimmertemperatur haben. Nun alle trockenen Zutaten unterheben, bis alles gut vermengt ist. Aber nicht zu lange rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen, ca. 20 x 25 cm.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° C etwa 18-24 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, denn jeder Ofen heizt anders. Die Brownies sollten innen noch leicht feucht sein.

Aus dem ausgekühlten Kuchen nun Sterne ausstehen. Die Sterne mit den Zuckerperlen nach Wunsch dekorieren. Dafür den Puderzucker mit einigen Tropfen Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse vermischen. Die Zuckerperlen leicht eintauchen und auf die Sterne kleben. Fertig!

Ich wünsche guten Appetit und eine schöne Weihnachtszeit!
Tati

Merken

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von made with Blümchen | 11.12.2015

    Mmmmmh! Sehen die lecker aus, und hübsch noch dazu! Die müssen sich unbedingt noch vor Weihnachten einschieben lassen, hoffentlich schon dieses Wochenende. Danke für das schöne Rezept! lg, Gabi