Sommerfreuden: eine Tasche für die Gartenarbeit nähen

, , | 25.08.2016

Gartentasche selber nähen
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

In den Ferien hatte ich das Glück den Garten meiner Eltern zu räubern uuund auch ein bisschen zu pflegen. Sie waren im Urlaub und ich konnte die leckeren Biobio-Tomaten, Gurken, Bohnen und Zucchini pflücken und mitnehmen. Ach hatte ich schon die leckeren Brombeeren und Himbeeren erwähnt? Ihr Garten ist ein kleines Paradies und ich erfreue mich sehr daran.

Also habe ich mir für meine Ferien-Gärtner-Tätigkeit eine hübsche Tasche nach meinem Buddeltaschen Schnitt genäht. Alle wichtigen Utensilien, um ein Tomätchen abzuschneiden oder eine Möhre auszugraben hatte ich so parat. Perfekt gepasst hat dazu der bezaubernde Kolibri-Stoff von Stoff.Love. Ein etwas festerer Baumwollstoff in super Qualität, passend zur beschichteten Baumwolle.

Zum Schnittmuster

Die Tasche für Gartenarbeit

Die strahlende Tasche ist mir so ans Herz gewachsen, so dass ich sie gleich zu Rums schicken werde.

Genießt den fröhlichen Sonnentag heute!

Anita

Linkparty: Taschen und Täschen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Sabrina | 29.08.2016

    Die Tasche hast du sehr schön gemacht.

    LG Sabrina