Halloween Tasche

In einfachen Schritten zeige ich Dir, wie Du eine gruselige Gespenstertasche für die Süßigkeiten an Halloween nähen kannst.

Halloween Tasche Geister freebie kostenloses Schnittmuster
Halloween Geister Tasche kostenloses Schnittmuster
Halloween Geister Tasche kostenloses Schnittmuster
Halloween Geister Tasche kostenloses Schnittmuster
Halloween Geister Tasche kostenloses Schnittmuster
Halloween Geister Tasche kostenloses Schnittmuster
Halloween Bag Trick or Treat Bag pattern and sewing instruction

Nähanleitung und Schnittmuster zum kostenlosen Download

Jedes Jahr an Halloween machen sich kleine Gespenster auf die Suche nach Süßigkeiten und Naschereien. Mit der Halloween Tasche haben sie die perfekte Sammeltasche um die Schätze mit nach Hause zu nehmen. Sogar für Nicht-Halloweener ist die Halloween Tasche ein cooles Accessoires. Also, wer traut sich (!) in die geöffneten, zähnebesetzten Mäuler ein Stück Schoki zu stecken?

Dieses zauberhafte Nähvergnügen ist die perfekte Ergänzung für jedes Halloween-Kostüm. Eine reizvolle Halloween Tasche, die auch beim Nähen viel Angst und Schrecken verbreitet, äh, Freude bereitet.

Nähtipp

  • Gestalte die Augen und den Mund nach Deiner Fantasie!
  • Die Gespenster Hände lassen sich, mit einem Druckknopf (Variante 1) oder mit einer Kette aus Jersey-Garn (Variante 2) zum Henkel schließen. Wie Du Jersey Garn selber herstellen kannst, findest Du hier auf meinem Blog.

Happy Halloween und fröhliches Nähen!

 

 

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schwierigkeitsgrad

gratis

kostenloser Download

Größe Tasche:

Höhe 44 cm (ohne Henkel)
Breite 30 cm

Schnittbogen

Drucke den Schnittbogen in 1:1 ohne Seitenverkleinerung oder Seitenanpassung aus. Auf dem Schnittbogen ist ein Musterquadrat eingezeichnet. Überprüfe mit dem Lineal nach dem Ausdruck, ob das Verhältnis noch stimmt.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema Schnittbögen habe ich hier zusammen gefasst.

Das Schnittmuster ist inklusive einer Nahtzugabe von 7 mm.

Besuche den Makerist Youtube Kanal „Näh Café“.

Stoffempfehlungen und besonderes Nähzubehör habe ich für Dich im großen Materialfinder gesammelt.

  • 55 cm x 65 cm Baumwolle, Körper
  • 35 cm x 35 cm Baumwolle, rot
  • 35 cm x 35 cm Baumwolle, farbneutral
  • 6 cm x 6 cm Filz schwarz, Augen
  • Rest Filz weiß, Zähne
  • 330 cm Jersey Garn
  • oder Druckknöpfe (z.B. Kam Snaps)

Werkzeuge

  • farblich passende Garne
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Zickzackschere
  • Nadel
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine

Eine ganz besondere Ehre wurde dieser Nähanleitung zu Teil: sie hat das Test-Siegel „kinderleicht und schön“ erhalten!

Auf der Internetseite „Kinderleicht und schön. Der Nähblog für Kinder“ testen junge Näher kostenloses Nähanleitungen auf Verständlichkeit und Umsetzbarkeit. Bestehen sie die Prüfung, werden sie in das außergewöhnlich Nähanleitungs-Repertoire aufgenommen. Vielen vielen Dank an die Cherrygröns für Ihre besondere Arbeit!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eure Werke

Zeige mir und meinen Lesern wie Dein Design aussieht. Du hast genäht und einen Blogartikel veröffentlicht? Wunderbar, wir freuen uns, wenn Du ihn hier verlinkst. So kommen wir alle in den Genuss Deines Werks. Bitte denke an den Backlink https://www.frauscheiner.de in Deinem Post.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anita | 28.01.2015

    Hallo Rica,

    das ist eine tolle Idee! Freut mich sehr, dass sie Dir gefallen.

    Liebe Grüße, Anita

  • Kommentar von Rica | 28.01.2015

    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Das werden unsere Schlafanzugstaschen, damit wir die nicht mehr immer suchen müssen 🙂

    Leider habe ich keinen Block, ansonsten würde ich das Ergebnis hier zeigen.

    Liebe Grüsse,

    Rica