Meine neue Laptoptasche aus Korkstoff – Probenäher gesucht

, | 31.03.2016

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Ihr Lieben,

ich kann es kaum glauben, meine letzte Ebook-Veröffentlichung ist über 5 Monate her. Ich freue mich sehr Euch heute meine neuste Nähidee vorstellen zu dürfen: eine Laptoptasche oder wie ich sie liebevolle nenne „Akti“, denn sie ist auch eine ideale Aktentasche für das Büro, die Uni und die Wege, die wir so haben. Ich hatte sie vor zwei Wochen bei den #BerninaBloggerDays in Steckborn mit, und will sie seitdem nicht mehr missen.

Natürlich muss das Ebook auch auf Text und Schnitt getestet werden.

Das Probenähen

Wenn Ihr dabei sein wollt macht bitte folgendes:

Kommentiert hier unter dem Blogartikel bis zum 5. April 2016. Wenn Ihr eine Seite mit Euren Nähstücken habt, schreibt Sie doch bitte dazu.

Zeitfenster Probenähen: 6.4 – 19.4.2016. Also satte 2 Wochen umgenug Zeit für das Material das Nähen zu haben.

Die Probenäherinnen sind:

ganz herzlichen Dank für Eure vielen und ausdrucksstarken Bewerbungen. Ich konnte mich, mal wieder, kaum entscheiden und habe deshalb ganz viele von Euch ausgewählt:

Frederike, Julia, Saskia (rosaklee), Anne (CutSewLove), Mareike (Zaubereike), Zizzy (Ziel=z³), Janine (Krümelstoff), Maika (Maikäfer16), KaDi (Kadiline), Ina (buntegoere), Melanie (kugelig), Janina, Jule (selfmadebella), Kathrin, Berit (Pernillaswelt), Susann (Sewingmum), Sonja (nyasecke), Judy (Judydiesunddas), Susanne, Siegrid G., Marie-Claire, Ruth (Rogerüths Garden), Stephanie (feinverzwirnt), Nicole (Pop.Cut), Carolin (Lil’luci), Christina (filumas), Kirsten, Karina und Claudia

Mittlerweile müsste auch eine Email bei Euch im Postfach sein. Euch anderen Danke ich sehr und hoffe, Euch in einer anderen Probenährunde begrüßen zu dürfen.

Material

Du brauchst:

Statt dem Kunstleder und dem Korkstoff kannst Du alle Materialien verwenden, die nicht ausfransen.

Das tolle Kunstleder* habe ich bei der Kreativ Welt in Frankfurt zufällig entdeckt.

Ich bin ganz begeistert von dessen Qualität: es lässt sich leicht nähen, fühlt sich warm und weich an (nicht glatt und starr wie sonst üblich) und die Oberfläche hat diese spannende Hautoberfläche…einbisschen wie Elefantenhaut.

Und in Korkstoff bin ich sowieso schon seit langem verliebt ♥

Ach, da möchte ich Euch noch auf eine Aktion von makerist hinweisen: Design Award Kork. Spannend und tolle Werke sind da aus Kork zu finden. Schaut mal rein.

Volumen und Inhalt

Das alles passt in die Tasche, dabei ist sie gar nicht so groß, quais ein richtiges Raumwunder:

ein Laptop (39 x 27 cm)

ein DinA 4 Aktenordner

ein Smartphone, Notizhefte und Stifte

 

Größe:

Höhe: 32 cm

Breite: 40 cm

Tiefe: 9 cm

Die Tasche

Also leicht ist sie nicht zu nähen. Du brauchst Geduld und ein bisschen Übung. Insbesondere die Ecken haben es in sich. Doch das gute Stück mit diesen edlen Materialien war jede Nähminute wert. Sie ist stylish, nicht nur für Frauen, aber auch nicht nur für Männer 😉

Sie wird innen nicht gefüttert und hat zwei Einstecktaschen für Notzibücher und Stifte.

Durch die zwei großen Taschen lässt sich der Inhalt gut trennen. Statt eines Aktenordners lassen sich im großen Fach auch sehr gut andere Dinge unterbringen. In Steckborn lag in der schmalen Außentasche mein Laptop und in der großen Haupttasche Fotoapparat, Handy, Aufladestation und jede Menge Kabel von Laptop, Handy und Foto.

Die kleine Außentasche ist super für das Handy oder den Schlüsselbund und lässt sich mit einem Magnetverschluss einfach schließen „klack“.

Je nach Vorliebe oder Vorhaben kann die Tasche mit Handgriffen oder einem Schultergurt getragen werden. Mit Hilfe der Karabiner lässt sich der Schultergurt super einfach bei Bedarf abnehmen. Natürlich kann auch der Gurt selber genäht werden.

Ach, ich bin superglücklich mit meinem neuen Taschenschatz!

Jetzt bin ich mal gespannt, wer von Euch die Herausforderung annehmen will 🙂

Herzliche Grüße,

Anita

*=Partnerlinks

Linkparty: Taschen Sew Along, Taschen und Täschchen, Rums, Design Award Kork

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.