Eine Pferde Laterne basteln

| 09.10.2016

Basteln für das Lichterfest DIY Idee Einhorn Laterne
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Ebook Patin – Be inspired by Rebekka

Ja, auch die Pferde Laterne erstrahlt in neuem Glanz. Die Liebe Rebekka hat nicht nur eine hübsche Einhornlaterne für das kommende Lichterfest gebastelt, sondern sich an der Bastelvorlage kreativ ausgetobt und eine Plotterdatei erstellt. Was hat wohl daraus gezaubert?

Zur Bastelanleitung

Ein leuchtendes Pferdebild

Ich habe die Einzelteile – für meinen Zweck – plotterfähig gemacht und einen tiefen Bilderrahmen damit verziert – inklusive Beleuchtung. Das war ein super Geschenk für unsere Nachbarstochter (allerdings habe ich jetzt entdeckt, dass ich den Mund falsch nachgezeichnet habe). Ich versuche noch einen Rahmen für meine Tochter zu machen – dieses Mal aber mit einem lachenden Pferd (und verfeinertem Schnittbild)!

Meine Erfahrung mit dem Ebook

Für das Ebook „Pferdelaterne“ empfehle ich für den Körper festen Tonkarton sowie einen Laternendraht – einfach um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Bei dem Rest kann man sich herrlich austoben! Ob mit unifarbenen oder gemusterten Papier, Glitzer oder Klebefolie; der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann die Kinder auch super mit einbinden.

Manche Sachen müssen natürlich die „Großen“ übernehmen (z.B. Teile ausschneiden oder den Mittelsteg ankleben – der ist etwas tricky). Zeitlich ist die Laterne schon ein Mehrstundenprojekt – aber das Ergebnis spricht ja auch für sich und man einen Familienbastelnachmittag daraus machen.

Ich liebe basteln, plotten und nähen

Meine Kreativität lebe ich (nach meinem Job und der Zeit mit meiner Tochter) zurzeit überwiegend durch nähen und plotten aus. Aber ich bastel auch gerne noch „old school like“ denn da kann meine Tochter (4,5 Jahre) inzwischen auch mitmachen.

Ich persönlich erfreue mich immer wieder an kreativen – vielleicht auch mal außergewöhnlichen – Unikaten! So kann man sich auch mal Ideen holen und die eigene Kreativität verliert sich nicht.

Meine perfekte Näh- und/oder Bastelzeit ist, wenn ich mich gedanklich von der Außenwelt abschotten kann und das Ergebnis so wird, wie geplant und sich meine Tochter (für die ich ja[nbsp]überwiegend etwas mache) darüber freut!

Vielen Dank Anita für die Möglichkeit, Teil deines Projektes sein zu dürfen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.