1 Ei fünf Osterdeko-Ideen mit Handlettering

, | 05.04.2022

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

1 Aquarell-Ei und unzählige Osterdeko-Ideen

Diese Woche möchte ich dir fünf ganz einfache Osterdeko-Ideen vorstellen, wie du ohne viele Materialien hübsche Osterdekorationen gestalten kannst. Natürlich ist diese Technik ideal, um sie auch mit Kindern umzusetzen. Am meisten Spaß macht definitiv das Herstellen des Aquarellhintergrunds. Durch ihn sehen die Eier bunt und fröhlich aus. Denn Du kannst die unterschiedlichsten Farbkombinationen erstellen und ausprobieren.

Verwende die Aquarell-Eier als Anhänger für den Osterstrauchdeko. Bastle Namensschilder für den Frühstückstisch oder dekoriere kleine Ostergeschenke mit hübschen eiförmigen Geschenkeanhängern. Ebenso eignen sich die Aquarell-Eier perfekt für dekorativ gestaltete Oster-Karten.

Der Aquarellwolke

Aquarell Hintergrund Handlettering Farbverlauf Aquarellwolke für Beginner Anfänger

Beginne mit der Aquarellwolke. Vielleicht kennst Du die Technik schon. Falls du nicht weißt, wie du so einen schönen Hintergrund herstellst, schau dir mein Mini Video an. Diese Technik begeistert Kinder und Erwachsene und das Beste, jede Wolke sieht einzigartig und wunderschön aus.

Schaue Dir mein Video „Easy Aquarell-Hintergrund“ an

Erstelle gleich mehrere in verschiedenen Farben. So kannst Du aus der Vielfalt schöpfen und jede Ei sieht anders aus. Nachdem die Farbe getrocknet ist, schneide verschieden große Eier aus.

Eier mit Zeichnungen dekorieren

Die entzückenden Eier sehen schon allein durch die Aquarellwolke wunderschön aus. Doch Du kannst sie noch mit Zeichnungen gestalten: Blumen, Häschen und Schnörkel.

Pop Up Karte mit hervorspringendem Ei

Oster Lettering Aquarellhintergrund Pop Up Karte

Diese Pop Up Karte ist schnell gebastelt und ein mega Hingucker!

Du brauchst

  • Aquarellwolke auf festem Papier
  • 1 Schere
  • Kraftpapier
  • 1 Stift
  • Kleber

Schneide eine Eiform aus. Das Din A5 große Kraft Papier faltest du in der Mitte. Schneide einen Steg ein.

Jetzt legst du das Ei auf die obere Seite. Lettere deine Osterbotschaft und zeichne die Schnörkel rechts und links um das Ei herum.

Klebe das Ei auf die Vorderkante des Stegs auf.

Fertig ist deine zuckersüße Pop Up Karte!

Osterkarte mit Kraftpapier

Du brauchst

  • Aquarellwolke auf festem Papier
  • 1 Schere
  • Kraftpapier DinA 6
  • 1 Gelstift, weiß
  • Kleber

Klebe das Ei auf die Karte auf. Schreibe in Deiner Lieblingsschrift die Osterbotschaft auf. Dekoriere das Ei oder das Kraftpapier mit Schnörkeln und Ornamenten.

Ei mit Scherenschnitt

Das besondere an diesen Eiern wird erst auf den zweiten Blick richtig sichtbar: mit einer Schere habe ich einen Hasen ausgeschnitten. Ein Hase im Ei ist geschlüpft. Zeichne Dir die Form erstmal auf die Rückseite des Eis mit einem Bleistift auf. Dann schneide die vorgezeichnete Linie sorgsam aus. Denke Dir verschiedene Motive aus. Wie wäre es mit Blumen und Tiere?

Ich hoffe, Du bist nun inspiriert ganz viele hübsche Eier zu gestalten. Alle Ideen findest Du mit einer Video Schritt-für-Schritt Anleitung im Mitgliederbereich von Eins. Sein. Fühlen. Deine Lettering Auszeit. Melde Dich an und profitiere von einer riesigen Auswahl an Videos.

Infos und Anmeldung

Ganz viel Freude beim Anfänger sein ♥

Herzlichst, Anita

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.