Schnitte und Ideen

Einkaufsliste:

  120 cm x 70 cm Kuschelvlies*
  120 cm x 70 cm Baumwolle*
  120 cm x 70 cm Volumenvlies*
 
 
 
 
 

 

Inhalt

  Willkommen
  Linkparty
  Download
  Copyright
  Schnittbogen
  Nähschritte
 

Willkommen

Babydecke in Schmetterlingform

Passend zum Schmetterlings-Umhang für die "großen" Kinder habe ich die Babydecke entworfen.

Wenn wir ein neugeborenes Baby im Arm halten, möchten wir es knuddeln, umsorgen und beschützen. Die Schmetterlingsdecke aus kuschelweichem Fleece hält das Baby kuschelig warm, bietet ihm Schutz vor fremden Untergründen und die Flügel wickeln es sanft und warm ein.

Eine kleine Babydecke die gerade in den ersten Monaten, wenn Dein Baby noch nicht krabbelt, sehr hilfreich sein kann. Sie lässt sich minimal zusammenfalten und bietet doch soviel Schutz.

 

Nähtipp

Benutze Gots zertifizierte Stoffe, Fleece oder Baumwolle, die frei von Schadstoffen sind.
Die Babyrasseln (auch als Nähanleitung erhältlich) ergänzen die Decke wunderbar für ein tolles Willokommen-im-Leben-Geschenk.

 

Größe Decke:

Höhe 66 cm
Breite 111 cm

Weitere Nähanleitungen für eine Baby-Auststattung:

Waldtiere Babyrasseln - Das große Treffen auf der Fliegenpilz-Lichtung

Nähanleitung Ebook Mutterpasshülle und U-Heft-Hülle

Windeltasche mit Wickelunterlage Vorstellung

Umschläge für Pixihefte und Pestalozzihefte mit Kellerfalte

 

 

Link Party

Hast Du eine Babydecke genäht und einen Blogartikel dazu veröffentlicht?
Ich lade Dich ein, Deinen Blogbeitrag hier zu verlinken! Denke daran, dass in Deinen Blogartikel ein Backlink eingebaut ist (also http://www.frauscheiner.de in Deinem Artikel verlinkt ist).
 

Download

Babydecke/58_Kundengalerie/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster

 

 

Du erhältst eine PDF-Dateien mit 8 Seiten Schnittmuster und 6 Seiten Nähanleitung, zum bequemen zu Hause Ausdrucken.

 

 

 

 

Copyright

Hast Du noch Fragen oder Anmerkungen zögere nicht Dich zu melden.

Materialangaben und Arbeitshinweise in dieser Anleitung wurden von mir sorgfältig geprüft. Trotzdem kann ich für eventuelle Schäden oder Fehler nicht verantwortlich gemacht werden. Das Werk ist urheberrechtlich geschützt und alle Rechte liegen bei frau scheiner.
 
Das Kopieren und Weitergeben der Anleitung sowie eine Massenproduktion ist nicht erlaubt und nicht nötig.
Es ist ein freebook und kann also jederzeit von jedem entweder heruntergeladen werden.

Genähte Einzelstücke darfst Du gerne verkaufen. Im Gegenzug freue ich mich, wenn Du in der Produktbeschreibung “genäht nach einer Anleitung von www.frauscheiner.de” schreibst.
 
Ich freue mich immer sehr über Produktfotos von Dir, die auch den anderen Selbermachern zur Veranschaulichung in der Kundengalerie dienen können. Also her damit!
 
 

Schnittbogen

Insgesamt sind es 3 Schnittteile:

1 x Plüschstoff* Oberseite, 1 x Baumwolle* Unterseite, 1 x Volumenvlies*

Drucke den Schnittbogen in 1:1 ohne Seitenverkleinerung oder Seitenanpassung aus. Auf dem Schnittbogen ist ein Musterquadrat eingezeichnet. Überprüfe mit dem Lineal nach dem Ausdruck, ob das Verhältnis noch stimmt.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema Schnittbögen habe ich hier zusammen gefasst.

Das Schnittmuster ist exklusive einer Nahtzugabe.

 

Nähschritte

Babydecke/58_Anleitung/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster_Naehschritt

Lege die zwei Stoffteile rechts auf rechts. Das Volumenvlies wird auf die linke Seite des Baumwollstoffes gelegt.

Stecke die Kanten mit Stecknadeln senkrecht zur Kante zusammen, so dass sie Dir beim Nähen nicht verrutschen. Achte darauf, dass die Kanten exakt aufeinander liegen. Steppe mit einem geraden Stich einmal ringsherum.
Beginne bei der Wendeöffnung mit der Naht und sichere sie am Anfang und am Ende.

Babydecke/58_Anleitung/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster_Naehschritt

Schneide die Nahtzugabe mit einer Zickzackschere sorgfältig ab. Oder schneide kleine Dreiecke mit Deiner Stoffschere in die Nahtzugabe. So lassen sich nach dem Umdrehen die Rundungen besser ausformen.

Babydecke/58_Anleitung/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster_Naehschritt

Wende die Decke auf die rechte Seite, indem Du Deine Hand durch die Wendeöffnung an die gegenüberliegende Seite steckst. Greife den Stoff und ziehe in vorsichtig durch die Öffnung. Forme die Rundungen schön aus.

Klappe die Kanten der Wendeöffnung nach Innen und stecke sie fest.
Bügle eventuell die Kanten und die Stoffe, bevor Du die äußere Kante knappkantig mit einem Geradstich absteppst.

Die drei Stofflagen werden nun mit der Hand gequiltet oder mit Applikationen geschmückt, um ein Verrutschen zu vermeiden.

Babydecke/58_Anleitung/Babydecke-Schmetterling-kostenlose-Naehanleitung-Schnittmuster_Naehschritt

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner kuschelweichen Babydecke!

 

Ähnliche Artikel

Zurück

Einen Kommentar schreiben