Stoffliebe Linkparty: Plüsch

, | 01.02.2018

Plüschliebe Stoffliebe Linkparty
Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Mit einem närrischen Helau eröffne ich heute die zweite Stoffliebe Linkparty zum Thema Plüsch. Das Material habe ich passend zur 5. Jahreszeit gewählt, denn oft sind Ganzkörper-Kostüme und Verkleidungen aus weichem kuscheligen Plüsch genäht. Neben Puschel-Dinos und Kuschel-Einhörnern nähen wir auch unsere liebsten Kuschelfreunde, die uns fast ein Leben lang begleiten, aus samtweichem Teddyplüsch. Auch Kissen, Decken und Hauspuschen verwöhnen uns im langem Zottelplüsch oder kurzgetrimmten Kuschelplüsch.

Infos zu Plüsch

Plüsch gibt es in unterschiedlichen Qualitäten und Ausführungen: Teddyplüsch aus Baumwolle, langer Zottelplüsch aus Polyester, Fellimitat, kurzer Rosenplüsch, Bio Baumwollplüsch und Rosenplüsch. Allen gemeinsam ist, dass sie gewebt sind und einen dichten haarigen (Faser)flor haben. Sie haben einen sehr weichen Griff und wärmen durch die vergrößerte Oberfläche. Eine große Auswahl an Plüscharten findest Du bei Dawanda (Partnerlink). Im kleinen Plüschlexikon schreiben Kullaloo wissenswertes über Plüsch.

Nähtipps

Das negative gleich zu Anfang: Nach dem Zuschneiden fusselt Plüsch unglaublich stark. Das Gute an ihm ist: die Schnittkanten fransen danach nicht aus, das Fusseln hört auf und Du musst sie nicht versäubern. Dadurch kannst Du Nähprojekte schnell umsetzen.

Achte beim Zuschneiden unbedingt auf die Richtung des Flors. Das heißt, dass die Haare nach unten fallen. Schneidest Du ihn falsch zu, fallen die Haare nach oben. Bei kurzflorigem Plüsch ist das erstmal nicht so schlimm, doch bei langflorigen sieht das im besten Fall lustig aus. Mir passiert das immer wieder trotz sorgsamen Prüfens.

Stecke die Schnittteile eng mit Stecknadeln zusammen. So verrutschen die Stofflagen nicht und schlagen keine Falten beim Nähen.

Nachdem Du die Teile zusammengenäht hast, zupfe die Härchen mit einer Nadel aus der Naht. So verschwindet sie unter den Haaren.

Noch mehr hilfreiche Tipps findest Du hier: Plüsch nähen Tipps und Tricks

Nähen mit Plüsch

Besonders gern nähe ich mit dem kuscheligen Plüsch von Kullaloo. Es gibt ihn verschiedenen Ausführungen und er ist zertifiziert spielzeugtauglich. Kullaloo haben sich quasi dem Plüsch verschrieben und produzieren seit ein paar Jahren ihre eigene Stoffplüschlinie „kullaloo super soft“. Total genial wie ich finde. So entstehen immer wieder süße Designs in Plüsch, die es so noch nicht gibt. Ich freue mich sehr, dass ich unter Euch zwei Geschenkesets von Kullaloo verlosen darf.

Uuuund ich möchte noch verraten, dass Du hier im Blog in den nächsten Tagen noch einiges über Plüsch lesen wirst. Die neue Kissen Nähidee (nicht nur für Valentinstag) eröffnete die Plüschparade. Es wird ein zuckersüßes Tierchen folgen und ich arbeite gerade an einem neuen plüschigen Ebook für Ostern. Sei gespannt!

Jetzt bist Du dran! Hast Du schon etwas aus weichen Plüsch genäht? Falls nicht, sei mutig und probiere es aus! Vielleicht inspiriert Dich eine, der von mir verlinkten Ideen. Noch mehr Inspiration? Ich habe wieder jede Menge kostenloser Nähideen auf meinem plüschigen Pinterestboard für Dich gesammelt. Und bin gespannt, was Du diesen Monat aus Plüsch nähen wirst!

Stoffliebe Linkparty – so geht’s:

  • An jedem 1. des Monats erscheint das neue Thema der Linkparty. Ich werde Euch Linktipps, Verarbeitungshinweise und Nähideen vorstellen.
  • An der Linkparty teilnehmen kann jede, die einen Blog hat. Wenn Du keinen Blog hast, kannst Du gerne in meine Facebookgruppe „Nähen mit frau scheiner“ kommen und Dich dort austauschen und Dein Nähstück zeigen.
  • Verlinke Deinen Blogartikel, indem Du etwas Genähtes aus Plüsch vorstellst, oder vielleicht einen besonderen Tipp weitergeben magst. Wichtig ist, dass Du einen Backlink von meinem Blog einbaust www.frauscheiner.de und die Adresse des Blogartikels verlinkst. Du kennst das vorgeschlagene Material nicht? Ein guter Grund mal was ganz Neues auszuprobieren.
  • Begleitend zur Stoffliebe Linkparty werde ich unter meinen Newsletter-Abonnenten monatlich ein kleines Gewinnspiel veranstalten.

Linkparty Plüschliebe



Verlosung

Ein großes und herzliches Dankeschön schicke ich an Kullaloo! Ich darf zwei Ihrer süßen Geschenkesets verlosen:

Wie kannst Du gewinnen?

Als Newsletter-Abonnent hast Du die Chance eins der beiden Pakete zu gewinnen. Melde Dich bis zum 28. Februar 2018 an.

geschenkset_einhornstoff_mit_3pluesch_2

Plüsch-Verlosung_Kinderleicht

Fröhliches Nähen! Ich freue mich auf Deine plüschige Nähidee ♥

Stoffliebe Linkparty Nähen und Stoffe Lieben

Dir gefällt meine Idee? Teile sie gerne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anna | 29.03.2018

    Liebe Anita,

    tolle Idee mit deinen Linkpartys! Lässt du diese dauerhaft offen? Dann würde ich sie in meine Linkliste mit aufnehmen 🙂

    Liebe Grüße
    Anna