Waldorfpuppe nähen • 08. – 09.06.2019

Waldorfpuppe nähen

  • Datum: 08.-09.06.2019
  • Uhrzeit: jeweils 10:00 – 16:00 Uhr
  • mind. 3/ max. 8 Jugendliche und Erwachsene
  • Kursgebühr 180 €
  • inkl. Material und professionellem Werkzeug
  • inkl. Bio Getränke

 180,00

8 vorrätig

Beschreibung

Waldorfpuppe nähen

Eine Waldorfpuppe nähen, ist etwas ganz besonderes. Aus Wolle, Stoff und Stickgarn kreierst Du eine/n Spielgefährtin/en für Dein Kind, die/der es vielleicht ein Leben lang begleiten wird. Die Waldorfpuppen sind komplett aus Naturmaterialien wie Baumwolle, Wolle und Mohair gefertigt. Dies macht sie besonders kuschelig und sie lassen sich wunderbar knuddeln. Die handgestickten Augen und Mund verleihen ihr einen besonderen Gesichtsausdruck. Er ist neutral, so dass die Kinder beim Spielen alle Gefühle hinein interpretieren können. Er gibt nicht vor, sondern nimmt auf.

Eine Waldorfpuppe zu nähen Bedarf einiger Zeit. Deshalb ist dieser Workshop auf zwei Tage angelegt. Du lernst selbstständig eine Puppe zu nähen und wirst dabei proffessionell begleitet. 10 Stunden zum Nähen, Stopfen, Sticken und Häkeln scheinen erstmal sehr lang, doch die Zeit wird wie im Flug vorübergehen. Natürlich wird es zwischendurch auch Pausen geben.

Material

Die Materialien für eine 20 cm große Puppe sind im Preis inbegriffen. Wenn Du eine 30 cm oder 40 cm große Puppe nähen möchtest, kommen gegebenenfalls noch Materialkosten hinzu. Kurzwaren und professionelles Werkzeug sind in der Kursgebühr enthalten.

Verpflegung

Damit es so richtig gemütlich wird, sind Bio-Getränke und Knabbereien im Preis inbegriffen.

Kursleitung

Anita Scheiner

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.