Stoffliebe Linkparty: SnapPap – waschbares Papier

, | 02.01.2018

SnapPapliebe Stoffliebe Linkparty
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Guten Morgen Ihr Lieben, seid Ihr gut ins neue Jahr gerutscht? Ich hoffe es, und freue mich auf viele neue kreative Ideen und Nähstücke von Euch.

Waschbares Papier, Kraft Tex, SnapPap, Vegatex und Kulörtexx bezeichnen alle ein Material, das aus Zellulose und Latex besteht. Optisch erinnert es an Karton, lässt sich im Gegensatz dazu biegen und waschen. Mittlerweile kannst Du es in fast allen Farbtönen kaufen, vorgeknautscht in Lederoptik oder flach gepresst. Sehr stylish ist die neue Metalloptik in bronze, silber oder gold.

Waschbares Papier lässt sich vielfältig einsetzen und für viel kreative Arbeiten nutzen: bestempeln und bemalen, plotten und stanzen, vernähen und waschen, bebügeln und färben.

Ich habe schon viele verschiedene DIY-Projekte und Nähideen aus SnapPap auf meinem Blog vorgestellt. Eine Übersicht über alle DIYs findest Du hier. Besonders spannend fand ich das Experimentieren. Folgende Näh- und DIY-Tipps habe ich veröffentlicht: SnapPap färben und bemalen 5 Techniken, Materialkunde und SnapPap plotten.

Nähideen lassen sich leicht umsetzen, weil es nicht ausfranst und, wie Leder, einlagig vernäht werden kann. Auch für Labels auf Hosen und Pullis wird es gerne verwendet. Um Dir eine gute Übersicht zum Material zu verschaffen, findest Du online jede Menge Ideen und Anleitungen. Die mittlerweile erschienenen Bücher bieten schöne Näh- und Diy-Ideen. Eine Übersicht dazu findest Du z.B. bei amazon (Partnerlink).

Folgende Näh-Ideen möchte ich Dir besonders ans Herz legen:

 

Jetzt bist Du dran! Hast Du schon mal etwas aus waschbaren Papier genäht? Falls nicht, sei mutig und probiere es aus! Vielleicht inspiriert Dich eine, der von mir verlinkten Ideen. Noch mehr Inspiration? Dann schau gerne auf meinem Pinterest Board nach, dort habe ich über 160 Ideen gesammelt.

 

Stoffliebe Linkparty – so geht’s:

  • An jedem 1. des Monats erscheint das neue Thema der Linkparty. Ich werde Euch Linktipps, Verarbeitungshinweise und Nähideen vorstellen.
  • An der Linkparty teilnehmen kann jede, die einen Blog hat. Wenn Du keinen Blog hast, kannst Du gerne in meine Facebookgruppe „Nähen mit frau scheiner“ kommen und Dich dort austauschen und Dein Nähstück zeigen.
  • Verlinke Deinen Blogartikel, indem Du etwas Genähtes aus waschbaren Papier vorstellst, oder vielleicht einen besonderen Tipp weitergeben magst. Wichtig ist, dass Du einen Backlink von meinem Blog einbaust www.frauscheiner.de und die Adresse des Blogartikels verlinkst. Du kennst das vorgeschlagene Material nicht? Ein guter Grund mal was ganz Neues auszuprobieren.
  • Begleitend zur Stoffliebe Linkparty werde ich unter meinen Newsletter-Abonnenten monatlich ein kleines Gewinnspiel veranstalten.

Linkparty SnapPap – waschbares Papier

SnapPap Paket Verlosung

Für alle SnapPap Neulinge verlose ich unter allen Newsletter-Abonnenten ein feines Paket bestehend aus 3 Rollen SnapPap 50 x 150 cm, das süße Nähset „Brustbeutel“ von Snaply und das Buch „SnapPap kreativ“. Falls Du schon meinen Newsletter erhältst, bist Du automatisch im Lostopf drin. Falls nicht melde Dich bis zum 31. Januar 2018 an.

SnapPap Paket Verlosung

Stoffliebe Linkparty Nähen und Stoffe Lieben

Linkparty: Handmade on tuesday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Britta | 2.01.2018

    hi Anita,
    haha, ich Depp. Ich seh grade, du hast meine Anleitung ja tatsächlich schon verlinkt. Ganz lieben Dank dafür! 🙂
    Kannst meinen eben eingefügten Link also auch gern wieder löschen ;))
    Liebe Grüße und ein tolles 2018 für dich!
    Britta

    • Kommentar von Anita | 3.01.2018

      Hallo Britta,
      ja klar, die süßen Täschchen sind ja quasi Pflicht 🙂 Alles Gute auch für Dich in 2018 ♥
      Liebe Grüße, Anita