Portemonnaie aus SnapPap: Wie gut hält es wirklich?

, , | 15.06.2017

Schnittmuster Portemonnaie nähen SnapPap und Korkstoff
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Heute schreibe ich einen reich gefüllten Artikel zu meinem Lieblingsmaterial SnapPap. Die Themen sind Langlebigkeit, ein Video für das Portemonnaie Ebook, eine Verlosung und neue Ideen mit damit.

Langlebigkeit – wie gut hält SnapPap wirklich?

Vor ziemlich genau zwei Jahren kam das neue Material SnapPap auf den Markt. Ich hatte das Glück eine der vielen Bloggerinnen zu sein, die von Snaply ein großes Materialpaket mit dem herrlichen SnapPap bekam. Ich war gleich Feuer und Flamme dafür. So ist SnapPap doch genau das Bindeglied zwischen Papier und Stoff. Ich widmete SnapPap eine Blog-Woche. Seitdem arbeite ich immer wieder gerne damit und habe schon über 20 Tutorials und Ideen entwickelt. SnapPap Materialkunde findest Du alle Beiträge dazu.

Schnittmuster Portemonnaie nähen Alte und Neue

Und schon damals stellte ich mir die Frage: wie haltbar ist SnapPap wirklich? Besteht es einen langjährigen Materialtest? Insbesondere beim Portemonnaie Schnittmuster wollte ich Gewissheit.  Mittlerweile hatte ich mein geliebtes Portemonnaie zwei Jahre im Dauereinsatz. Zwei Jahre in denen es täglich mehrmals aus der Tasche genommen und geöffnet wurde. Es ist mit mir in die USA gereist, hat die Alpen erklommen und ist auch mal komplett nass geworden. Zwei Jahre Lebendigkeit, natürlich hat es ein paar Eselsohren erhalten, doch welcher Geldbeutel hat das nicht? Und das Beste ist, es hat gehalten. Auch nach zwei Jahren habe ich es gerne verwendet. Es ist nicht eingerissen oder hat anders arg gelitten. Oben auf dem Foto seht Ihr links das alte und rechts das neue.

Nach dem ersten Vergleichsfoto habe ich es noch eine Runde in der Waschmaschine mitgewaschen. So kann ich es Euch blitzeblank präsentieren.

Mein neues Schätzchen war mein erstes Nähprojekt auf meiner Atelierprinzessin. Diesmal habe ich SnapPap und Korkstoff kombiniert. Ich wollte es schlichter und nicht so poppig…doch einbisschen Pop im Inneren ist doch gut 😉

Schnittmuster Portemonnaie nähen SnapPap und Korkstoff

Schnittmuster Portemonnaie nähen SnapPap und Korkstoff

Neues Video von Fadenlauf

Ich schätze mich sehr glücklich!!! Annika vom Youtube Kanal Fadenlauf hat ein Video zum Portemonnaie gedreht. Darin erklärt sie ausführlich wie einfach Du den Geldbeutel mit den vielen Fächern nähen kannst. Schau Dir unbedingt das Video an, denn – pssst – Annika verlost zwei Ebooks.

Video Portemonnaie nähen SnapPap und Korkstoff

Neue Ideen: SnapPap Muster plotten und SnapPap färben

In den letzten Wochen habe ich weiter mit damit experimentiert. Ich habe es auf 4 unterschiedliche Arten gefärbt und bemalt. Lies nach und probiere selber aus, wie tolle Effekte Du mit SnapPap färben und bemalen erzielen wirst.

SnapPap färben

SnapPap plotten ist nicht neu und es funktioniert mit etwas Geduld sehr gut. Die neue Idee war ein Muster aus dem Material zu plotten. Und das Gitter dann zum Verzieren und Schmücken von weiteren Nähstücken zu verwenden. Die Handtasche Valerie erhält damit einen ziemlich coolen Effekt. Doch auch das Utensilo hat Charme und Grazie damit (kostenlose DIY Anleitung hier). SnapPap inspiriert mich immer wieder auf’s neue.

Ebook Schnittmuster Handtasche Valerie SnapPap, Kunstleder

diy SnapPap plotten marrokanisches Muster

Linkparty: rums

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.