Kosmetiktasche aus Stoffresten nähen

, , | 01.05.2014

Kosmetiktasche/Clutch aus Stoffresten nähen im Regenbogen Stil und mit Schleife
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Eine neue Kosmetiktasche musste her! Nicht irgendeine, sondern eine, die zu meiner regenbogenfarbenen Umhängetasche passt, also eine mit Plissee und Schleife! Mir war wichtig, dass in die Clutch mein DinA 5 großes Tagebuch passt, und auch sonst Schlüssel, Geldbeutel, Handy etc. Halt, dass der ganze Kleinkram seinen Platz findet. Außerdem wollte ich den Stoffresteberg beginnen abzuarbeiten. So entstand die Kosmetiktasche aus Stoffresten!

Edit 2015: das Schnittmuster für die Clutch ist seit dem Ende des Sew Alongs kostenpflichtig in meinem Shop zu kaufen.

Zum Schnittmuster

Aus der kleinen Idee wurde ein großes Projekt, das am Sonntag startet: ein Muttertags-Sew Along. Ich werde das Schnittmuster kostenlos veröffentlichen, damit noch mehr Damen in den Genuss dieser Tasche kommen können.

Hast Du Lust mitzumachen?

 

Ich liebe ja Patchwork und die damit verbundene Resteverwertung, so dass eine bunte fröhliche Tasche entstanden ist.

Doch zurück zu meinem Schmuckstück: innen hat es eine Innentasche und sogar einen Anhänger für den Schlüssel, damit der nicht verloren gehen kann. Damit ich sie auch wirklich zum Stadtbummel mitnehme, habe ich noch einen Henkel integriert, so dass sie sich praktisch am Handgelenk tragen lässt.

Ach, ich mag sie wirklich gerne! So bunt und farbenfroh, ein Nähprojekt für jede Frau, deshalb ab damit zu Rums!

Herzlichst, Anita

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.