Korkpapier Prints

Muttertagsgrüße auf Korkpapier drucken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern, die Werbebotschaft hat uns alle schon erreicht, kommenden Sonntag ist Muttertag. Natürlich ist das ein Grund zu feiern, unsere Mutter zu ehren und ihr gutes zu tun. Spätestens wenn wir selber Mutter sind, können wir die Mühe und Liebe der Mutterschafft wirklich schätzen ♥

Wer hätte gedacht, dass sich Kork auch bedrucken lässt? Mit einem Tintenstrahldrucker sind die Ergebnisse wirklich gut und ich habe sogar in Farbe gedruckt. Die Beispiele sind hier nicht zu sehen und natürlich müssen die Farben sehr kräftig sein. Oben beim Foto ist schon zu sehen, dass, wenn der Kork zu dunkel ist, der Druck in der Maserung verschwindet .

Die bedruckten Stücke habe ich dann entweder mit dem selbstklebenden Korkpapier oder mit Kleber auf fröhlich buntes Papier geklebt. Die Rückseite lässt sich natürlich beschriften. Du kannst Glückwunschkarten, Einladungen, Postkarten oder Fotogrüße wirklich einfach selbermachen.

Schwierigkeitsgrad

kostenlos

Neben den wunderschönen Korkstoffen, gibt es dünnes Korkmaterial auf dem Markt, sogenanntes Korkpapier oder Korkfolie. Die zwei Materialien sind hauchdünn und unterscheiden sich darin, dass das eine selbstklebend ist und das andere auf Papier aufkaschiert ist.

Bisher habe ich es in zwei Shops entdeckt, wobei es keine einheitliche Bezeichnung gibt. Das heißt, ihr müsst aufmerksam lesen, was ihr kauft.

Folgende Materialien konnte ich mit meinem Tintenstrahldrucker problemlos bedrucken: Korkstoff Granulat von Rayher, Klebefolie Tartaruga und Natural von Korkshop.de. Die zwei Klebefolien sind selbstklebend und lassen sich sehr einfach auf eine Tonpapier geklebet werden. Den Korkstoff, der dünn ist, habe ich mit doppelseitigem Klebeband auf das Tonpapier geklebt. Natürlich geht das auch mit Kleber.

Noch ein DIY-Knaller mit Kork, wie ich finde. Also dann wünsche ich uns allen einen schönen fröhlichen Sonntag! Lasst uns feiern ♥

Herzlichst, Anita

Linkparty: Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentar von Anita | 3.05.2016

    Danke Dir! Ja, manchmal denken wir, uns müsste etwas gefallen und dann…ist das doch nicht so. Dann kannst Du sie ja guten Gewissens verschicken 😉 Ich mag den Kontrast zwischen der feinen Tinte und dem im Vergleich dazu groben Kork.

    Allerliebste Grüße, Anita

  • Kommentar von Ronja | 3.05.2016

    Witzige Idee! Ich hab ja eine heimliche Postkarten-Sammelleidenschaft, mit sowas kriegt man mich immer.
    Letztes Jahr habe ich aus Portugal auch „richtige“ Kork-Postkarten mitgebracht, die ich im Nachhinein irgendwie ganz grässlich finde. Die Konfetti Party Karte ist aber der Kracher!
    Liebe Grüße,
    Ronja